Termine

„Connections“

Die Ausstellung präsentiert die Arbeiten von 27 Fotokünstlern aus aller Welt, die im Rahmen der offenen Ausschreibung von PEP zum Thema „Connections“ ausgewählt wurden.

Ausgewählte Künstler: Cecilie Penney, Josef Kovac, Cian Burke, Maria Mavropoulou, Leticia Zica, Catarina Aguiar, Debashish Chakrabarty, Antonio Sansica, Julie Calbert, Diego Drudi, Leonardo Taddei, Chiara Arturo, Johanna Schlegel, Hannah Altman, Olimpia Blaszczyk, Valeria Arendar, Giovanni Antignano, Johann Kööp, Margarita Khatmullina, Maciej Czepiel, Melissa Schriek, Elsa Gregersdotter, Chloe Milos Azzopardi, Jeong Hur, William Lakin, Jean-Marc Caimi und Valentina Piccinni

PEP ist eine Plattform zur Förderung neuer Talente in der Fotografie, gegründet von Bénédicte Blondeau.

Leider vorbei – es war wunderbar. Vielen Dank an die Künstler*innen und das PEP – Team!

Infos: www.pep.photography